Ministerium der Justiz und für Europa
Baden-Württemberg

Alles rund um die Bewerbung

Voraussetzung für eine Bewerbung zur Ausbildung zur/zum Justizfachangestellten ist ein mittlerer Bildungsabschluss, z.B. die Mittlere Reife.

Für Ihre Bewerbung nutzen Sie bitte das Online-Bewerbungsverfahren beim:

 

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind besonders erwünscht. Bewerberinnen und Bewerber mit Behinderung können sich mit Fragen – auch schon vor einer Bewerbung – an die zuständige Hauptvertrauensperson der Schwerbehinderten, Herrn Justizfachwirt Nagel (Telefon: 0721/926 2013, E-Mail: nagel@vgkarlsruhe.justiz.bwl.de) wenden und sich von diesem auch vertraulich beraten lassen. Einzelheiten finden Sie hierzu auch in unserem Merkblatt (PDF).

Den entsprechenden Link zum Online-Bewerbungsverfahren finden Sie innerhalb der Bewerbungsfristen auf der Homepage des jeweiligen Oberlandesgerichts. 

Auf Basis der Bewerbungsunterlagen findet eine Vorauswahl statt, nach der Bewerberinnen und Bewerber (w/m/d) für das weitere Auswahlverfahren eingeladen werden. 

iBox

EINSTELLUNGSVORAUSSETZUNGEN

Mittlerer Bildungsabschluss (z.B. Realschulabschluss)

AUSBILDUNGSBEGINN UND DAUER

Jährlich zum 1. September
Dauer: 2,5 Jahre

AUSBILDUNGSORTE

Ausbildungszentren bei den Amtsgerichten Bruchsal, Ellwangen, Freiburg, Heidelberg, Heilbronn, Karlsruhe, Konstanz, Lörrach, Ludwigsburg, Mannheim, Offenburg, Pforzheim, Ravensburg, Rottweil, Stuttgart, Tübingen, Ulm, Waiblingen, Waldshut-Tiengen sowie Landgerichte und Staatsanwaltschaften.

AUSBILDUNGSVERGÜTUNG

monatlich Stand 1. Januar 2020:
Ausbildungsjahr: 1.036,82 Euro
Ausbildungsjahr: 1.090,96 Euro
Ausbildungsjahr: 1.140,61 Euro

 

weitere Infos und aktuelle Beträge auf der Seite
des LBV Baden-Württemberg

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner bei den jeweiligen Ausbildungszentren sind:

1
AMTSGERICHT BRUCHSAL

Frau Kowohl:
07251 74-2498 

2
AMTSGERICHT ELLWANGEN

Herr Müller:
07961 81-705
Frau Gaier:
07961 81-706

3
AMTSGERICHT FREIBURG

Frau Wolf:
0761 205-3346
Frau Schillinger:
0761 205-3344

4
AMTSGERICHT HEIDELBERG

Frau Ullrich:
06221 59-1404

5
AMTSGERICHT HEILBRONN

Frau Franz:
07131 64-34123
Frau Clauß:
07131 64-34122

6
AMTSGERICHT KARLSRUHE

Frau Fabry:
0721 926-6767
Frau Knapich:
0721 926-6770
Frau Westermann:
0721 926-6773

7
AMTSGERICHT KONSTANZ
Frau Dehne:
07531 280-2538

8
AMTSGERICHT LÖRRACH

Herr Wernthaler:
07621 408-146

9
AMTSGERICHT LUDWIGSBURG

Frau Schulz-Burgmaier:
07141 4987-6057

10
AMTSGERICHT MANNHEIM

Frau Eberlein:
0621 292-2203
Frau Ries:
0621 292-2059

11
AMTSGERICHT OFFENBURG

Frau Armbruster:
0781 933-1050

12
AMTSGERICHT PFORZHEIM

Frau Eisenhauer:
07231 309-224
Frau Hofmann:
07231 309- 308
Frau Scherb:
07231 309-312

13
AMTSGERICHT RAVENSBURG

Herr Miller:
0751 806-1452
Frau Fricker:
0751 806-1467

14
AMTSGERICHT ROTTWEIL

Frau King:
0741 9410-244

15
AMTSGERICHT STUTTGART

Frau Trick:
0711 921-3058
Herr Witzmann:
0711 921-3060
Herr Wolpert:
0711 921-3059

16
AMTSGERICHT TÜBINGEN

Frau Baur:
07071 200-2606
Frau Maier:
07071 200-2824

17
AMTSGERICHT ULM

Frau De Mitri:
0731 189-2176

18
AMTSGERICHT WAIBLINGEN

Frau Kussinger:
07151 955-858
Frau Weber:
07151 955-854

19
AMTSGERICHT WALDSHUT-TIENGEN

Frau Ebi:
07751 881-393